BATTLETECH-KAMPAGNE INFOS+HAUSREGELN

Offenes Forum für alles, was nicht in die anderen Bereiche passt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Elvin
Knight-Champion
Knight-Champion
Beiträge: 2527
Registriert: 05 Dez 2004 14:12

BATTLETECH-KAMPAGNE INFOS+HAUSREGELN

Beitrag von Elvin »

BT Logo 1.jpg
BT Logo 1.jpg (11.08 KiB) 4163 mal betrachtet
Dieser Beitrag wird nach und nach weitere Informationen beinhalten.
Er darf gerne für Diskussionen genutzt werden, oder sprecht die Spielleitung an. Spielleitung wird bisher von folgenden Vereinsmitgliedern erfolgen : Agrawan, Elvin

WENN IHR TEILNEHMEN WOLLT (nachträglicher Einstieg ist AUSDRÜCKLICH erwünscht), einfach mit uns in Kontakt treten !
Zuletzt geändert von Elvin am 23 Feb 2020 21:14, insgesamt 6-mal geändert.

Elvin
Knight-Champion
Knight-Champion
Beiträge: 2527
Registriert: 05 Dez 2004 14:12

Re: BATTLETECH - KAMPAGNE 2020 INFORMATIONEN

Beitrag von Elvin »

Hier erstmal die ersten Informationssammlungen zu dem Thema (Stand Anfang Januar 2020)

1.) Die Kampagne soll bis spätestens Ende März 2020 beginnen.

2.) Es wird nach den alten BattleTech Classic Regeln gespielt, wobei wir kleinere Hausregeln einbauen werden nach Rücksprache mit den Mitspielern.

3.) Jeder Mitspieler wird 1 bis 2 Charaktere nach den Regeln für das RPG Mechkrieger sich erstellen können. Dabei dürfen jedoch die Werte für Bordschütze/Mech und Pilot/Mech folgende Werte nicht überschreiten : 3/5, 4/4. Die Steigerung dieser beiden Werte (und auch der anderen) wird jeweils nicht durch AP oder Einsätze, sondern durch die Bewertung der SL erfolgen. Wer also immer auf Heuschreckenjagd im Todesboten geht, wird nicht so sehr seine Erfahrung steigern. Priorität für den Mech darf nur bei Leicht oder Mittel liegen.

4.) Wir starten im Jahr 3031. Startregion für den Einstieg wird die Region um Andurien/Liao/Canopus/Marik/Davion/Randwelten/Piraten sein. Es kann jedoch auch ein Söldnercharakter aus den anderen Reichen in der Vorgeschichte erstellt werden. Doch dieser wird dort im Raum unterwegs sein müssen.

5.) Die Kampagne wird in Teilen als RPG gespielt werden und hauptsächlich als TableTop.

6.) Anwesenheit wird nicht immer nötig sein. Wir werden die Teilnahme modular ermöglichen, wobei der eigene Charakter jedoch im Zweifel auch als "Halb-NSC" zum Einsatz kommen kann/wird.

7.) Beuteregeln und Mechmodifikationen/Reparaturen werden vom aktuellen Computerspiel inspiriert sein. Es wird also nicht jede Gewehrkugel und jede Panzerplatte wie in der Vergangenheit mitgerechnet. Auch Beutemaschinen und Loot werden anderes zur Geltung kommen.

8.) Es wird ein Moralsystem geben, welches im TableTop die Kämpfe geringfügig beeinflusst. Dabei werden Spieler jedoch bisher nur kleine Vorteile haben.

...weitere Infos folgen.

Elvin
Knight-Champion
Knight-Champion
Beiträge: 2527
Registriert: 05 Dez 2004 14:12

Re: BATTLETECH-KAMPAGNE INFOS+HAUSREGELN

Beitrag von Elvin »

HAUSREGELN (Stand FEB 2020)

1.) Grundhitze die Mechs/Fahrzeuge abbauen ist 15 Hitze, nicht 10 (und damit 5 je Enginetreffer)

2.) Trefferzonentabellen wurden leicht verändert. Am Start entfällt die "Doppeleins" als direkt kritischem Treffer. Ist "nur" ein normaler Treffer.

3.) Es gibt Anpassungen für die Regeln bei "indirektem Feuer", Details folgen

4.) Es gibt Anpassungen für die Regeln beim Einsatz von Lufteinheiten und L/R-Einheiten. Details folgen

5.) Beuteregeln wurden für die Kampagne angepasst. Details folgen

6.) Wir haben eigene Regeln für den Einsatz von versteckten Einheiten im Bezug zur Kampagne. Details folgen im Spiel.

7.) weitere Details folgen mit den nächsten Spielterminen, vor allem die Bereiche Beschuß, Zugregeln und Pilotenauswirkungen auf das Spiel werden angepasst, in Teilen hoffentlich dynamischer.

Elvin
Knight-Champion
Knight-Champion
Beiträge: 2527
Registriert: 05 Dez 2004 14:12

Re: BATTLETECH-KAMPAGNE INFOS+HAUSREGELN

Beitrag von Elvin »

Der Kampagnenstart wurde vorerst bis mindestens April 2020 verschoben. Wir melden uns hier mit Neuigkeiten, wenn mehr abzusehen ist (Regelergänzungen und Hintergründe werden aber in den nächsten Wochen weiter folgen).

Antworten